Ich biete Ihnen kompetente bundesweite Strafverteidigung in allen Gebieten des Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechts

Isabelle Gronemeyer, Rechtsanwältin & Strafverteidigerin

Kanzleiprofil

Um Ihnen bestmögliche Beratung und Vertretung bieten zu können, habe ich mich auf das Strafrecht spezialisiert. Das Recht wird insbesondere heutzutage immer komplizierter und umfangreicher, sodass es erforderlich ist, einen Schwerpunkt zu setzen. Nur so können Sie kompetent, qualifiziert und umfassend beraten werden.

Ich bin in allen Gebieten des Strafrechts und Ordnungswidrigkeitenrechts für Sie tätig, insbesondere in Kapitalstrafsachen, Sexualdelikten, Jugendstrafsachen, Drogendelikten aber auch im allgemeinen Strafrecht, beispielsweise bei Verkehrsdelikten, Vermögensdelikten wie Diebstahl und Betrug und bei Körperverletzungs- und anderen Gewaltdelikten.

Meine anwaltliche Beratung und Betreuung erstreckt sich vom Ermittlungsverfahren (wie zum Beispiel Durchsuchung oder Untersuchungshaft) über das Hauptverfahren und das anschließende Rechtsmittelverfahren, insbesondere auch in der Revision. Auch in Strafvollstreckung und –vollzug bin ich gerne für Sie tätig. Insbesondere vertrete ich Sie hier auch in Wiederaufnahmeverfahren.

In bestimmten Fällen, ist durch das Gesetz eine notwendige Verteidigung vorgeschrieben. Ich werde auch gerne als Pflichtverteidigerin für Sie tätig. Eine notwendige Verteidigung liegt insbesondere vor, wenn Ihnen ein Verbrechen (Mindeststrafe ein Jahr Freiheitsstrafe) zur Last gelegt wird, Sie in Untersuchungshaft genommen werden oder Anklage zum Landgericht erhoben wird. Zusätzlich kann eine notwendige Verteidigung vorliegen, wenn eine besondere Schwere der Tat oder Schwierigkeit der Sach-und Rechtslage gegeben ist. Sie haben auch in Fällen notwendiger Verteidigung das Recht, einen Anwalt Ihrer Wahl zu benennen.

Meine Tätigkeit erstreckt sich jedoch auch auf die Vertretung von Opfern einer Straftat im Bereich der Nebenklage. Sollten Sie also Geschädigter einer Straftat im Sinne des § 395 StPO sein, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren; ich vertrete gerne auch Ihre Interessen als Nebenklagevertreterin.

Aufgrund eines französischen Abiturs (Baccalauréat) und vielen Frankreichaufenthalten, sowie eines mehrmonatigen Aufenthalts in den USA verfüge ich ferner über fließende und verhandlungssichere Französisch- sowie Englischkenntnisse.

 

Pour les clients qui parlent français:

Je parle français. Si vous ne parlez pas l’allemand mais le français, ce sera un grand soulagement pour vous si vous avez des problèmes avec la justice. Cela facilite beaucoup la défense et la relation entre vous et moi comme avocate car on n’a pas besoin d’un interprète durant les conversations pour discuter la stratégie de défense. Pour vous offrir la meilleure défense possible, je suis spécialisée dans le droit pénal. La loi devient de plus en plus difficile et variée de sorte qu’il faut une spécialisation. C’est nécessaire pour que vous soyez défendu et représenté en justice d’une manière compétente et hautement qualifiée.

Je travaille pour vous dans toutes les domaines du droit pénal, surtout dans les crimes de sang, les agressions et délinquances sexuelles, les procédures concernant un délinquant mineur, les délinquances concernant des drogues mais aussi dans le droit pénal général comme par exemple les infractions au code de la route, les infractions contre les biens comme le vol ou l’escroquerie et toutes les autres infractions contre les personnes.

Mon travail s’étend de la procédure d’investigation (comme par exemple perquisition ou emprisonnement préventif) jusqu’à la procédure de jugement (audience principale) et la procédure de recours qui y suit, là surtout aussi la cassation. Je suis toute à fait prête à vous défendre aussi dans la procédure de l’exécution de la peine (privative de liberté), surtout aussi dans la révision.

Parfois la loi exige une défense, ce sont les mandats d’une défense nécessaire. Je suis toute à fait prête à vous défendre aussi comme avocate commise d’office. Il s’agit par exemple d’un mandat d’une défense nécessaire si vous êtes accusé d’un crime (infraction qui est punie avec une peine privative de liberté au moins d’un an), s’il y a un mandat d’arrêt qui est exécuté (si vous êtes donc dans l’emprisonnement préventif) ou si vous êtes accusé devant le Landgericht. De plus, il y a des procédures qui peuvent justifier que l’avocat est commis d’office car la matière est difficile et compliquée. Dans les mandats d’une défense nécessaire vous avez de même le droit de chiosir votre avocat.

Mais, de l’autre côté mon travail s’étend aussi sur la représentation en justice des victimes d’une infraction (donc la constitution de partie civile). Si vous êtes donc victime d’une infraction, n’hésitez pas à me contacter, je suis aussi toute à fait prête à vous représenter en justice aussi dans cette domaine juridique.

Vous trouvez l’adresse du cabinet et le numéro de téléphone en bas de ce site Internet. Hors des horaires d’ouverture et en cas d’urgence (par exemple mandat d’arrêt ou perquisition), vous pouvez aussi appeler le numéro de téléphone du portable qui est indiqué en bas du site Internet de même.

Strafverteidigern & Rechtsanwältin

Werdegang

Zur Person & Rechtsanwältin Isabelle Gronemeyer

Isabelle Gronemeyer (Strafverteidigung Essen)
Studium
  • 2006-2010 Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum mit Schwerpunktbereich Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie
  • 2011 Erstes Staatsexamen am OLG Düsseldorf
Referendariat
  • 2011-2013 Landgerichtsbezirk Bochum
  • Arzthaftungskammer (Zivilstation)
  • Staatsanwaltschaft Bochum
  • Kreispolizeibehörde Mettmann (Verwaltungsstation)
  • Anwaltsstation bei renommierter Kanzlei für Strafverteidigung
  • Staatsanwaltschaft Bochum, Dezernat für Kapitaldelikte (Wahlstation)
Anwaltschaft
  • 2013 Zweites Staatsexamen am Justizministerium NRW
  • 2013 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
  • 2014 Rechtsanwaltskanzlei Isabelle Gronemeyer
  • Mitglied im FORUM Junge Anwaltschaft des Deutschen Anwaltvereins

Im Notfall

Hier finden Sie erste Verhaltenstipps bei Durchsuchung und Beschlagnahme oder Festnahme. Sie geraten in eine äußerst belastende Ausnahmesituation, wenn plötzliche Polizeibeamte vor Ihrer Tür stehen und Ihre Wohnung durchsuchen wollen oder Ihnen sogar einen Haftbefehl zeigen und Sie oder einen nahen Angehörigen auffordern mitzukommen. In derartigen Situationen ist zunächst wichtig: Keine Panik!

Bitte bewahren Sie Ruhe!

Bei Durchsuchungen:

Lassen Sie sich den Durchsuchungsbeschluss aushändigen und kontrollieren Sie, ob alle beschlagnahmten Gegenstände im Verzeichnis aufgelistet wurden! Sie haben das Recht, Zeugen/Zeuginnen hinzuziehen; machen Sie hiervon Gebrauch!

Bei Haftbefehlen:

Lassen Sie sich den Haftbefehl aushändigen!

Informieren Sie einen Strafverteidiger oder bitten Sie Ihre Angehörigen, einen Verteidiger für Sie zu kontaktieren!

Das Wichtigste: ohne anwaltlichen Rat unbedingt schweigen!
Sie haben (lediglich) die Pflicht, Ihre Personalien (Angaben im amtlichen Ausweisdokument) anzugeben - darüber hinaus müssen und sollten Sie keine Angaben machen!

Auch in der extremen Stresssituation einer Durchsuchung oder Verhaftung, denken Sie daran, dass Ihnen ein Schweigerecht zusteht! Machen Sie davon unbedingt Gebrauch und geben Sie keine Erklärungen irgendwelcher Art ab, ohne mit Ihrem Verteidiger Rücksprache gehalten zu haben! Sie haben jederzeit das Recht, sich an einen Strafverteidiger zu wenden.

Notfallnummer: 0172-5278311(Hier bin ich auch außerhalb der Bürozeiten 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar)

Kontakt

Kanzlei Gronemeyer

Huyssenallee 99-103

45128 Essen

Tel.: 0201 747 18 80

Fax: 0201 747 18 829

Email: ig@strafverteidigung-essen.com

ÖPNV

Mit öffentl. Verkehrsmitteln direkt bei Haltestelle Philharmonie, zu erreichen mit 101, 107, U11.

0201 747 18 80Bürozeiten Mo-Fr von 9.00-13.00 Uhr und Mo-Do 14-18 Uhr.